FDP Ortsverband Singen
FDP Ortsverband Singen

Über Uns

Wir Liberalen wollen das Zusammenleben freier Menschen gestalten – in einer Gesellschaft freier Bürger

Wir wollen Voraussetzungen dafür schaffen, dass jeder Mensch seine Talente und Ideen entfalten, von seiner eigenen Arbeit leben und nach eigener Façon glücklich werden kann!

Herzlich willkommen auf der Homepage des Ortsverbandes Singen! Hier finden Sie Informationen über uns, unsere politische Arbeit, Termine und Veranstaltungen.

Wir verstehen uns als die liberale und verantwortungsbewusste politische Kraft für die Bürger der Stadt Singen!

Der Vorstand des FDP Ortsverbandes Singen (am Hohentwiel)

Personen

Der Vorstand des FDP Ortsverbandes Singen besteht aus folgenden Mitgliedern

Kirsten Brößke

1. Vorsitzende, Stadträtin

Ausschuss für Kultur und Sport sowie Ausschuss für Schule, Betriebsausschuss Kultur und Tourismus Singen, Ausschuss für Stadtplanung und Bauen, Gemeinsamer Ausschuss der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft, Sicherheitsbeirat (Mitglied), Mitgliederversammlung Fördergesellschaft für die Hospizarbeit in Singen und im Hegau sowie für die gemeinnützige Krankenhausbetriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum mbH (Mitglied).

Peter Hänssler

Stellv. Vorsitzender, Stadtrat, Kreisrat

Ausschuss für Verwaltung und Finanzen, Betriebsausschuss der Stadtwerke, Straßenbaukommission (Mitglied), Mitgliederversammlung Fördergesellschaft für die Hospizarbeit in Singen und im Hegau sowie für die gemeinnützige Krankenhaus-Betriebsgesellschaft Hegau-Bodensee-Klinikum mbH (Mitglied), Förderverein des Theaters “Die Färbe” (Mitglied).

Christine Waibel

Schriftführerin, Stadträtin

Ausschuss für Kultur und Sport sowie Ausschuss für Schule, Betriebsausschuss Kultur und Tourismus Singen, Ausschuss für Familien, Soziales und Ordnung, Beirat Kulturzentrum "Gems" e. V. (Mitglied), Komitee zur Förderung der Beziehungen zu den Partnerstädten (Mitglied).

Christine Jud

Beisitzerin

Ingomar Kohl-Quabeck

Kassenwart

Johannes Danassis

Beisitzer

Volker Mußgnug

Beisitzer

Positionen

Kommunalpolitik

Die FDP im Gemeinderat

Die FDP ist im Gemeinderat der Stadt Singen mit 3 von insgesamt 33 Mandatsträgern vertreten. Der Gemeinderat bestimmt die Grundsätze der Verwaltung und ist für die wichtigsten Angelegenheiten der Stadt Singen und ihrer Ortsteile zuständig. Der Gemeinderat überwacht als Vertreter der Bürgerschaft die Ausführung seiner Beschlüsse und sorgt beim Auftreten von Missständen in der Verwaltung für deren Beseitigung durch den Oberbürgermeister.

Ortsverband

Der FDP Ortsverband wurde im Jahr 1949 gegründet und ist seit seinem Bestehen ohne Unterbrechung im Gemeinderat der Stadt Singen mit Mandatsträgern vertreten. Die Mitglieder unseres Ortsverbandes arbeiten eng mit den Vertretern in der Gemeinderatsfraktion und der Kreistagsfraktion zusammen. Der Ortsverband bietet eine gute Möglichkeit sich vor Ort politisch einzubringen. Vor allem in Wahlkämpfen engagieren sich die Mitglieder in ihrem Ortsverband

Engagement

Die Mitglieder führen Wahlkampfveranstaltungen durch, organisieren Wahlkampfmaterialien und stehen als Anlaufstelle für interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung. Wenn Sie Interesse haben, sich an unserer Arbeit zu beteiligen, richten Sie bitte jederzeit Ihre Fragen und Anregungen an uns. Gerne begrüßen wir Sie auch auf unseren liberalen Veranstaltungen. Bitte setzen Sie sich über das Kontaktformular mit uns in Verbindung.

Neuigkeiten

Neuigkeiten der FDP

Deutsche Autos sind keine nationale Bedrohung für die USA – zumal ja viele sogar dort gebaut werden. Rechtswidrige Zölle dürfen und werden wir uns nicht gefallen lassen. Amerika ist ein Vorreiter des Freihandels. "Jetzt aber missbraucht Donald Trump das Handelsrecht, um sein Land vom Weltmarkt abzuschirmen", so Alexander Graf Lambsdorff. Das ist protektionistische Handelspolitik. "Dass Autos als mögliche Gefahr für die nationale Sicherheit eingestuft werden, ist absurd. Es muss dringend wieder Augenmaß in die Debatte zwischen den USA und Deutschland kommen. Statt falscher Handelskriege brauchen wir jetzt die richtige Handelspolitik mit mehr regelbasierten Freihandel. Denn dieser bringt allen Beteiligten mehr Wohlstand", so Nicola Beer.

#Zölle schaden allen! Denn: Zölle vernichten Wohlstand – Handelshemmnisse vernichten Wohlstand. Der Abbau von Handelshemmnissen, die Harmonisierung von Standards und Regelungen und der Abbau von handelsverzerrenden Subventionen schaffen faire Wettbewerbs- und Investitionsbedingungen. "Jetzt, wo Trump in das gleiche Horn bläst wie zuvor in Deutschland Grüne, Linke, AfD und Teile der SPD, fällt dem einen oder anderen wieder ein, dass freier und regelbasierter Handel einen Wert hat und dass Protektionismus das Gegenteil von einer friedlichen und freiheitlichen Weltordnung ist", so Michael Theurer. "Daher sollte die Bundesregierung darauf hinwirken, dass ein Deal der EU mit Trump zustande kommt: Wir erheben keine Zölle mehr auf Autos, die USA auch nicht. Win-Win. Trump hätte einen gesichtswahrenden Ausstieg aus dem Handelskrieg, alle profitieren von den abgeschafften Zöllen", so Theurer.

#Altersarmut: Im Kampf gegen drohende Altersarmut schlagen wir eine #Basisrente für Geringverdiener vor, die einfach, fair und bezahlbar ist. Jede Arbeit muss sich im Alter auszahlen, deshalb müsse man gegen Altersarmut zielgerichtet und immer mit Bezug auf real erworbene Ansprüche vorgehen, fordert Christian Lindner. Wir Freien Demokraten meinen: Wer gearbeitet und vorgesorgt hat, muss immer mehr haben als die #Grundsicherung. #PolitikDieRechnenKann

Meldungen

Grund für den Haushaltsplan 2019 sind unter Anderem der Ausfall von ca 7 Millionen Gewerbesteuereinnahmen, der notwendige Neubau eines Kindergartens, der Aufkauf von Grundstücken, sowie diverse notwendig anstehende Sanierungsmaßnahmen an öffentlichen Gebäuden und Straßen.

Die Sanierung des Hallenbades, der Neubau eines Feuerwehrgerätehaus und der Bau einer 3-teilgen Sporthalle mußten erneut in die kommenden Jahre verschoben werden.

Wahl zur Hamburgischen Bürgerschaft
15. Februar 2015, Hamburg

Wahlkampfauftakt: Suding gibt die Richtung vor

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Kontakt

Kontakt

FDP Ortsverband Singen
Ekkehardstr. 11
78224 Singen
Deutschland

Tel.
+49 (0) 7731835793